Bericht vom Samstagspilgern 5. Oktober 2019

Das Samstagspilgern führte die Pilgergruppe diesmal von Ardez nach Susch und war dem Thema Engadiner Licht gewidmet.

Trotz des trüben Regenwetters behandelten wir das Thema „Licht“ auf vielseitige Weise und liessen es von innen strahlen.

Schliesslich machten die grauen Wolken einem kräftigen, hellen Regenbogen Platz, welcher uns Pilger in Susch in Empfang nahm. Das war ein schönes und beeindruckendes Erlebnis.

Alice Tönz